Die Unternehmen

TTC Timmler Technology GmbH

Beschäftigte: 5

Geschäftsführung:
Siegfried Timmler

Christian-Schäfer-Straße 8
D53881 Euskirchen

Telefon: 0049 - 022559210www.ttc-technology.deinfo@ttc-technology.de

Branchen:
Bau, Lichttechnik

TTC ist ein modernes mittelständisches Unternehmen. Es ist spezialisiert auf Klimatechnik, Belichtung und homogenes Rostdesign.

 

TTC versteht sich als Partner, der Budgets respektiert und trotzdem für jede Fragestellung nach der bestmöglichen Antwort sucht. Dazu gehört ein flexibler Dialog bei individuellen Anforderungen. Das Ergebnis ist immer ein qualitativ hochwertiges Produkt.

 

Fortschritt bedeutet bei TTC, auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse permanent Produktinnovationen voranzutreiben.

 

Zugunsten des Menschen, der sich in einem Gebäude wohlfühlen soll. Zugunsten der Wirtschaftlichkeit, denn wirklich zeitgemäße Lösungen sind bezahlbar.

Im Idealfall beginnt die Zusammen-arbeit bereits in der Planungsphase. TTC orientiert sich mit seinen Konzepten am Projekt und seinen spezifischen Herausforderungen. Formschön, zugleich technisch auf hohem Niveau - das kann eine Neuentwicklung sein, aber auch ein modifiziertes Standardprodukt. Das Design ist immer abgestimmt auf den Gesamtentwurf. Und das zu einem angemessenen Preis.

 

In der Welt zuhause sein. TTC definiert diesen Anspruch durch die Wahl seiner Partner: Das Unternehmen kooperiert eng mit international renommierten Architekten und Ingenieurbüros. Durch seine Dynamik, sein Geschäft in aufstrebenden Märkten.

 

TTC ist ein Familienunternehmen, in dem sich unterschiedliche Kräfte bündeln. Siegfried Timmler verantwortet Vertrieb und Konzepte, seine Schwester Ulrike die Finanzen sowie Marketing. Unabhängigkeit im Sinne des Firmengründers bedeutet für beide Wachstum in einem gesunden Tempo.

TeTRRA Technologieatlas | Impressum

TeTRRA - Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der EUregio Maas-Rhein, das von der Europäischen Union gefördert wird. Als attraktiver Wirtschaftsstandort, der als ländlicher Raum Natur und Technik verbindet, die Wirtschaftsregion jungen Menschen eine Zukunftsperspektive. das von qualifizierten im Grenzraum Belgien, Nuederlande und Deutschland voranzutreiben und Fachkräfte in der Region zu gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tetrra.eu